Angebot!

Chateau Palmer 2021

CHF 280.00

Jahrgang 2021
Region Margaux
Land Frankreich
Produzent Chateau Palmer
Web Chateau Palmer
Traubensorte(n) 48% Merlot, 48% Cabernet Sauvignon,  4% Petit Verdot
Trinkreife 2028-2058
Serviertemperatur 16°-18°
Flaschengrösse 0.75L

6 vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Chateau Palmer 2021 En Primeur

„Das Jahr 2021 ist ein Jahrgang, in dem die Talente eines vielfältigen und entschlossenen Teams den Unterschied gemacht haben und einmal mehr die volle Leidenschaft und den Zusammenhalt einer gemeinsamen Anstrengung unter Beweis gestellt haben.“ – Chateau Palmer über den Jahrgang 2021

Der fast zwei Wochen früher als geplant einsetzende Austrieb der Reben Ende Februar war der Startschuss für einen sehr frühen Jahrgang. Der März brachte starke Regenfälle, die die Bodenbearbeitung erheblich erschwerten, gefolgt von einem feuchten Frühjahr mit milden Temperaturen, die die Ausbreitung des Mehltaus nur allzu sehr begünstigten. Den ganzen April und Mai über musste der Weinberg hervorragend gepflegt werden, um eine gesunde Ernte zu ermöglichen. Mitte Mai kehrte das warme, trockene Wetter zurück und bereitete die Bühne für eine ideale Blütezeit, die die Hoffnung auf einen schönen Jahrgang weckte. Im Juni kam das Sommerwetter und ließ sich nieder, um zu bleiben. Ende Juli begannen die Beeren unter der hellen und konstanten Sonne ihre Farbe zu verändern, was eine frühe Synthese von Polyphenolen ermöglichte. Die Hitzewellen des Augusts setzten die Rebstöcke zwar starkem Wasserstress aus, aber die heftigen Gewitter brachten eine willkommene Abkühlung: Die Merlot-Trauben frassen sich voll, während die Cabernet-Trauben, die in ihrem Zyklus noch nicht so weit fortgeschritten waren, ihre geringe Größe behielten. Die Rückkehr zu trockenem Wetter Ende August förderte die Konzentration der Tannine und markierte einen vielversprechenden Abschluss des Reifeprozesses.

Die Ernte begann am 15. September, wobei der Merlot in der Kühle der Morgendämmerung geerntet wurde und der Cabernet zwischen den Tropfen der Gewitterschauer. Die Ernte endete zwei Wochen später, am 29. September. Im Keller verlief die Gärung reibungslos und der Verschnitt wurde in zwei Sitzungen Mitte November durchgeführt, größtenteils während des Abflusses. Der Jahrgang 2020 von Château Palmer, der von den günstigen klimatischen Bedingungen des Jahres geprägt ist, steht dem Jahrgang 2018 in seiner Struktur in nichts nach und zeichnet sich durch einen sonnigen Merlot, einen feinen und kräftigen Cabernet und ein Terroir von brillanter Klarheit aus.

Verfügbar ab Frühling/Sommer 2024

Chateau Palmer

Das Chateau ist eines der berühmtesten Weingüter im Bordeaux. Seit der Klassifikation von 1855 ist das Weingut als Troisième Grand Cru Classé eingestuft, der dritthöchsten Stufe der Klassifikation. Das Gut steht mit seinen hervorragenden Erzeugnissen jedoch regelmäßig im Qualitätswettbewerb mit den Premiers und Deuxièmes Crus und folglich oft auch an der Spitze der Preise aller Nicht-Premier-Weine. Der Wein dieses Gutes gilt mindestens gleich viel wie die sogenannten „Super Seconds“ Château Léoville-las-Cases, Château Cos d’Estournel und Château Pichon-Longueville-Comtesse de Lalande.

Das Weingut liegt im Margaux, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Ort und zum berühmteren Nachbarn Château Margaux, an der „Route du Vin“, der Departementstraße No. 2.

Das Hauptgebäude von Château Palmer ist eines der schönsten im Medoc: Hohe Türmchen ragen an jeder Ecke des Schlosses auf.

palmer Bordeaux

Link

Chateau Palmer 2020

 

Zusätzliche Information

Gewicht 5.2 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.