Didier Dagueneau Silex 2014

CHF 203.00

Jahrgang 2014
Region Pouilly Fumé AOC
Land Frankreich
Produzent Didier Dagueneau
Traubensorte(n) 100% Sauvignon Blanc
Alkohol 13% vol.
Flaschengrösse 0.75L

2 vorrätig

Beschreibung

Didier Dagueneau Silex 2014

Domaine Didier Dagueneau Silex ist ein Weltklasse Wein. Bevor wir Ihnen den Wein vorstellen, aber eine kurze Einleitung zur Domaine Didier Dagueneau.

Didier Dagueneau: Der Meister des Pouilly-Fumé

Das fast schon legendäre Weingut liegt in der Gemeinde Saint-Andelin an der Loire.
Es wurde durch den bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommenen Didier Dagueneau (1956-2008) bekannt und berühmt, der auf Grund seiner unorthodoxen Lebensart und Weinbereitungstechniken schon zeitlebens als enfant terrible bezeichnet wurde.

Er stammte aus einer alteingesessenen Winzerfamilie, interessierte sich in der Jugend mehr für Motoren als Wein. Dagueneau wurde Motorcrossprofi und zählte anfangs der 1980er Jahre international zu den besten Seitenwagenfahrern. Er kehrte in den späten 80er Jahren nach St. Andelain zurück, pachtete eine kleinen Weinberg und begann seine Winzerkarriere als Autodidakt.

Ohne Kontakt zu seinem Vater oder anderen Winzer der Appellation avancierte er als Außenseiter in wenigen Jahren zum Kultweinmacher und wurde international bekannt. Die Weinberge umfassen aktuell ca. 11 Hektar Rebfläche in der Appellation Pouilly-Fumé. Als erster in der Region stellte er auf Biodynamischen Weinbau um und entwickelte aus diesem das nach ihm benannte „System Dagueneau“.

Der Perfektionist entwickelte seine eigene Philosophie der Weinbereitung permanent weiter. Durch Vergärung in Barriques und langem Ausbau auf den Hefen in Stahltanks oder Betoneiern erreichen die Weine eine hohe Komplexität mit tiefen mineralischen Noten. Oft brauchen die Weine einige Jahre um das volle Potenzial zu erreichen.

Der größte Sauvignon Blanc nennt sich Astéroide und ist von wurzelechten Sauvignon-Blanc-Reben mit niedrigen Erträgen.
Konkret sind es die ersten 18 Reihen der Parzelle La Folie. Davon werden jährlich nur etwa 300 Liter Wein produziert. Dagueneau beschrieb diesen seinen Wein als „natürliche Schönheit, die nahe am Wahnsinn liegt“. Die weiteren Pouilly-Fumé-Weine heißen Pur Sang und Silex, sowie En Chailloux und Buisson Rénard.
In Chavignol wurden zwei Miniparzellen mit einer halben Hektar in Toplagen erworben, wovon ein Sancerre produziert wird.

Didier Dagueneau Silex: Weltklasse Sauvignon Blanc

Domaine Didier Dagueneau Silex 2014 ist ein reiner Sauvignon Blanc und verkörpert die Essenz des Terroirs von Pouilly-Fumé.
Der Name Silex leitet sich vom hohen Feuersteinanteil im Boden ab, der diesem Wein seine charakteristische Mineralität verleiht.

Im Glas zeigt sich der Silex in einem strahlenden Hellgelb mit grünlichen Reflexen, die seine Frische und Jugendlichkeit betonen. In der Nase entfalten sich komplexe Aromen von Zitrusfrüchten, grünem Apfel und weißen Blüten, begleitet von einem Hauch von Kräutern und einer ausgeprägten mineralischen Note, die an nassen Feuerstein erinnert. Am Gaumen beeindruckt der Wein mit einer lebendigen Säure und seiner kristallinen Reinheit.
Die Aromen von Grapefruit, Limette und reifem Pfirsich harmonieren perfekt mit der steinigen Mineralität und verleihen dem Wein eine bemerkenswerte Tiefe und Länge.

Genießen Sie den Silex von Didier Dagueneau und entdecken Sie die pure Ausdruckskraft eines der besten Sauvignon Blancs der Welt.

Link
Leider hat die Domaine Didier Dagueneau keine Webseite.

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.4 kg
Allergen

enthält Sulfite

Gebinde

0.75L

Ursprungsbezeichnung

AOC Pouilly-Fumé