Louis Roederer Cristal 2009 Magnum in Geschenkbox

CHF 650.00

Jahrgang 2009
Region Champagne AOC
Land Frankreich
Produzent Louis Roederer
Web Louis Roederer
Traubensorte(n) 60% Pinot Noir, 40% Chardonnay
Trinkreife 2023 – 2040
Serviertemperatur 6° bis 8° C
Flaschengrösse 75 cl

2 vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Roederer Cristal 2009 Magnum in Geschenkbox

Der Roderer Cristal Magnum 2009 gilt als Kultjahrgang dieses ohnehin schon hoch gelobten Champagners. Komplex und ausbalanciert entfaltet sich Roederer Cristal 2009 Magnum in einem intensiven Bouquet von kandierten Zitrus-, Birnen- und Mandel-Noten. Dezente Röstaromen unterstreichen die Nuancen der Früchte. Bereits nach dem ersten Schluck entfaltet sich die ganze Kraft des Kalksteinbodens und eine ausgezeichnete Textur kommt zum Vorschein. Am Gaumen lassen sich süße Likör-ähnliche Nuancen vernehmen. Feine Säure und ein zarter Salzgehalt bleiben zurück. Die Weinkritiker feiern den Jahrgang 2008 mit höchsten Punkten, so gibt Galloni 98 Punkte, Suckling 97 und Parker ebenfalls 95+. Parker meint: „The 2009 Cristal is a blend of Grands Crus from the Montagne de Reims, the Vallée de la Marne and the Côte des Blancs (a total of 33-34 parcels of which 40% were farmed biodynamically). Like the 2008 Cristal, the 2009 also blends 60% Pinot Noir with 40% Chardonnay, and 16% of the wine was vinified in oak casks. No malolactic fermentation was done. The 2009 was aged for six years in the cellars and was disgorged in March 2016 with a dosage of eight grams per liter. Released two years ago, the 2009 is just starting another, more „Burgundian“ life. Tasted in May 2018, the bouquet was pretty reductive, with flinty and toasty/nutty notes and some potted ginger flavors. Full-bodied, round and rich on the palate, this is a stunningly pure, fresh and salty 2009 that is driven by its chalky terroir and the lingering salinity. Is it really 2009? It is ripe, yes, but driven by the strength of chalk. The finish is pure, clean, fresh, very complex and long yet delicate and endlessly salty. However, two years after disgorgement, the 2009 Cristal is closing down and in a pretty reductive stage right now. Tasted May 2018.“

Cristal

DER WEIN DES ZAREN

Der berühmteste Wein des Hauses wurde 1876 für die hohen Geschmacksansprüche des Zaren Alexander II. geschaffen. Dieser hatte eine besondere Vorliebe für die Weine von Louis Roederer und gab den Auftrag, ihm fortan jedes Jahr die beste Cuvée zu reservieren. Seine Einzigartigkeit betonend, wird dieser herausragende Champagner in eine Kristallflasche mit flachem Boden gefüllt. Er trägt fortan den Namen dieses edlen Glases, das seine Transparenz und sein Leuchten auf das Schönste zur Geltung bringt.

ABSOLUTE HARMONIE

Cristal wird nur in jenen „großen Jahren“ produziert, in denen der Chardonnay (ungefähr 40%) und der Pinot noir (ungefähr 60%) ihre perfekte Reife erlangen. Anschließend lagert er 6 Jahre im Keller und ruht weitere 8 Monate nach dem Dégorgement.

EINE SINFONIE DER REINHEIT UND ELEGANZ

Der Cristal besticht durch Ausgewogenheit – rein und mit von anderen Weinen unerreichtem langem Abgang. In der seidigen Textur verschmelzen verschiedene Fruchtaromen von ausgeprägter Mineralität, aus der Nuancen von weißen Früchten und Zitrusfrüchten aufsteigen. Ein lagerfähiger Wein, der mehr als zwanzig Jahre lagert, ohne von seiner Frische und seinem Charakter einzubüßen.

Louis Roederer Champagne

Als der Ästhet und Unternehmer Louis Roederer das Haus im Jahre 1833 erbte, hatte er eine Vision vor Augen: Er wollte sein Weingut erweitern, um alle Schritte der Weinbereitung zu kontrollieren. So brachte er einen einzigartigen Stil, Esprit und Geschmack hervor. Mitte des 19. Jahrhunderts kaufte Louis Roederer, entgegen den damaligen Gepflogenheiten, ausgewählte Flächen auf den Böden der Grands Crus der Champagne hinzu, wobei er selektiv vorging und seinem Instinkt vertraute. Während andere Trauben kauften, widmete er sich mit voller Liebe den Weinbergen: Er machte sich vertraut mit dem Charakter jeder Parzelle und kaufte gezielt nur die Besten an. Er war überzeugt davon, dass die Persönlichkeit eines großen Weins zu aller erst durch den Boden geprägt wird. Seiner Traditionsliebe und seinen klarsichtigen Zukunftsplänen verdankt das Haus Louis Roederer, das fortan seinen Namen trägt, seine großartige Reputation. Sein Nachfolger Louis Roederer II. führte mit demselben instinktiven Wagemut die Vision der Champagnerherstellung und den Ausbau des Weingutes als Vermögenswert fort.

Link
Louis Roederer Champage

Zusätzliche Information

Gewicht 12.2 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.