Mouton Rothschild 2017

CHF 560.00

Jahrgang 2017
Region Pauillac
Land Frankreich
Produzent Chateau Mouton Rothschild
Web Mouton 2017
Traubensorte(n) 90% Cabernet Sauvignon, 9% Merlot und 1% Cabernet Franc
Alkoholvolumen 12.5°
Trinkreife 2022 – 2067
Flaschengrösse 0.75L

2 vorrätig

Beschreibung

Mouton Rothschild 2017 (1er Holzkiste)

Château Mouton Rothschild ist vermutlich das bekannteste Château im Pauillac respektive im ganzen Bordeaux. Das Weingut gehört
der Dynastie der Rothschild, ihres Zeichens ursprünglich Bankiers. Bei der legendären Weltausstellung in Paris im Jahr 1855 wurde das Chateau Mouton Rothschild als Deuxieme Cru Classe eingestuft. Heute unvorstellbar! – bei Premiers denkt man zuerst an Mouton. Aber tatsächlich wurde Mouton „erst“ im Jahr 1973 durch den damaligen Landwirtschaftsminister Jacques Chirac in ein premier cru classé hochgestuft.

Monsieur Phillipe de Rothschild ist Mitglied in der Primum Familiae Vini – einer äußerst exklusiven Vereinigung, von traditionsreichen, führenden Familienunternehmen im Weinbau & -handel. Unter anderen sind auch die Antinori aus der Toskana oder Vega Sicilia aus Spanien dort Mitglieder.

Zum Mouton Rotschild 2017:

Nach einem relativ milden Winter mit unterdurchschnittlichen Niederschlägen war das erste große Ereignis in 2017 ein Frühjahrsfrost, der am 27. April das gesamte Bordeaux-Terroir traf, wobei der Weinberg von Mouton glücklicherweise verschont blieb. Das außergewöhnliche Wetter im April und Mai führte dazu, dass die Blüte bei allen Traubensorten 10 Tage früher als im Durchschnitt einsetzte. Nach einem sehr nassen Juni war der Sommer sehr trocken,  infolgedessen blieben die Trauben klein, mit konzentriertem Zucker und Farbe. Mit einem frühen Wachstumszyklus und einem trockenen Sommer, war die Ernte 2017 besonders früh. Auf Château Mouton Rothschild dauerte sie vom 7. bis 29. September. Das Ablaufen endete am 20. Oktober und der Verschnitt wurde im Dezember abgeschlossen. Die Weine sind reichhaltig, mit einer tiefen Farbe und einer eleganten Struktur der Tannine. Vollmundig und angenehm frisch, obwohl 2017 ein Sonnenjahrgang ist.

Für uns ist der Mouton Rothschild 2017 ein eleganter Wein, mit Aromen von dunklen Beeren, Röstnoten, Vanille und Leder.
Das ist ein sehr guter Mouton der aber glücklicherweise nicht zum Hype wurde. Ein unterschätzter Jahrgang 2017?
Vielleicht – die internationalen Kritiker bewerten mit:

Parker 96+/100
Suckling 98/100

Link

Chateau Mouton Rothschild

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.