Bricco dell’Uccellone – 2015

CHF50.00

Jahrgang 2015
Region Piemont
Land Italien
Produzent Braida
Web Braida / Bricco dell’Uccellone
Traubensorte(n) 100% Barbera
Alkoholvolumen 16 %
Serviertemperatur 16° bis 18° C
Flaschengrösse 75 cl

33 vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Bricco dell’Uccellone – 2015

Die Familie Bologna.

Die Geschichte von grossen Weinen ist eigentlich immer eine Geschichte von grossen Familien. Es war ein gewisser Giacomo Bologna der in den 80er Jahren
die eigentlich verschmähte Traube des Barbera quasi wiederbelebte. Giacomo Bologna war der Meinung, dass diese Traube zu Unrecht verschmäht wird und erkannte das Potential der Barbera Rebberge im Piemont. Als erster wagte er es, die Barbera Traube in Barriques auszubauen. Der Rest ist dann Geschichte – mit dem Resultat, dass die Kellerei Braida heute weltbekannt ist und das Flaggschiff „Bricco dell’Uccellone“ weltweit erfolgreich verkauft. Das Weingut wird heute von den Kindern Giacomos – Raffaella und Giuseppe – geführt.

Dabei ist es bis heute so, dass bei Braida die Rebsorte Barbera einen ganz speziellen Status geniesst. Auf den Rebbergen um die Gemeinde Rocchetta Tanaro wachsen die Barbera Trauben für den bekanntesten reinsortigen Barbera überhaupt – den Bricco dell’Uccellone von Braida.

Von Robert Parker wurde der Bricco dell’Uccellone – 2015 mit 95 / 100 Punkten bewertet.

Ein grosser Wein Italiens, mit einer sehr guten Bewertung für den besten Preis der Schweiz bei exklusive-weine.ch Unser Preis ist sogar tiefer als die meisten Preise der EU

Produktion / Vinifikation
Der Bricco reift für 15 Monate in 225L Eichenfässern. Danach folgt der letzte Ausbauschritt für  12 Monate in der Flasche.
Bei einer Bestellung von 6er Einheiten können diese in der/den original Holzkisten geliefert werden.

Link
Braida / Giacomo Bologna

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.