Castello dei Rampolla – Sammarco 2016

CHF 62.00

Jahrgang 2016
Region Toscana
Land Italien
Produzent Castello dei rampolla
Web www.castellodeirampolla.it
Traubensorte(n) 90% Cabernet Sauvignon, 5% Merlot, 5% Sangiovese
Alkoholvolumen 14.5%
Serviertemperatur 17° bis 19° C
Flaschengrösse 0.75L

6 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Castello dei Rampolla – Sammarco 2016

Die Geschichte des Weinguts

Das Weingut Castello dei rampolla war maßgeblich am italienischen Weinwunder der 1980er Jahre beteiligt. Hier entstehen ein blitzsauberer Chianti Classico, der Super-Toskaner Sammarco und das Spitzenprodukt Vigna d’Alceo. In Ponzano liegt das Weingut, das seit fast 300 Jahren im Besitz der Familie di Napoli ist. Spätestens seit Ende der achtziger Jahre ist es für Spitzenqualität weltberühmt. Der Chianti Classico spielt allerdings in der Produktionsstätte trotz hohen Ertragsanteils nicht die wichtigste Rolle.

Die Grundlagen für den Erfolg legte der Großvater – Alceo – der Geschwister Maurizia und Luca di Napoli. Er konzentrierte sich ab den 1970er Jahren ausschließlich auf den Weinbau, obwohl es damals riskant war, damit allein seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Doch die Weinkenner merkten den guten Tropfen ihre Spitzenqualität schnell an und sicherten damit seine Existenz. Längst wird die legendäre Tenuta von Alceos Enkeln geleitet.

Zwischen 1994 und 1998 haben die Geschwister eine wichtige Stufe der Entwicklung eingeleitet, als sie das Castello dei Rampolla auf biologischen  Anbau umstellten. Seitdem werden im Weinberg unter anderem keine Pestizide mehr verwendet. Um dichten und konzentrierten Most zu bekommen, tragen die im Durchschnitt etwa 360 Meter über dem Meeresspiegel stehenden Rebstöcke auch weniger Trauben. Damit die Beeren viel Kraft bekommen, nehmen die  Winzer geringere Ernteerträge in Kauf.
Der Chianti wird traditionell mit Sangiovese und einem sehr geringen Anteil Cabernet Sauvignon erzeugt. Er wird nicht in Barriques ausgebaut. Dass es sich dabei um einen sehr charaktervollen und langlebigen Wein handelt, ist den hervorragenden Lagen in einer muschelförmigen Senke und dem Wirken des berühmten toskanischen Önologen Giacomo Tachis zu verdanken.

Sammarco 2016

Der Sammarco 2016 ist primär ein Cabernet Sauvignon mit einem kleinen Zusatz aus Sangiovese und Merlot. Intensiv purpurfarben, umwerfender Duft mit blumiger Veilchennote und konzentrierten Johannisbeer- und Blaubeeraromen. Entwaffnend am Gaumen, reich, super proportioniert und lang.
Ein sensationeller Wein für vernünftiges Geld.

Vinifikation
Für 12 Monate im Tonneaux/Barrique

Link
Castello dei rampolla

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg
Größe 30 × 10 × 30 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.