Giorgio Primo 2018

CHF85.00

Jahrgang 2018
Region IGT Toscana
Land Italien
Produzent Fattoria la Massa
Web Fattoria la massa
Traubensorte(n) 50% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot, 5% Petit Verdot
Alkohol 14.5‰
Trinkreife 2020 – 2035
Serviertemperatur 16° bis 18° C
Flaschengrösse 75 cl

 

1 vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Giogrio Primo 2018

Giorgio Primo ist der Name des Flaggschiff Produktes der Fattoria la Massa aus dem Herzen der Toskana, dem Chianti Classico. Da Chianti, waren die ersten Jahrgänge des Giorgio Primo denn auch von Sangiovese geprägt. Seit 2003 gibt es keinen Sangiovese mehr in diesem Wein, es ist ein klassischer Bordeaux Blend geworden mit Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot.

Vom Giorgio Primo werden jährlich nur zwischen 15’000 –  30’000 Flaschen produziert. Vielleicht ist es diese geringe Menge dieses sehr guten Qualitätsweines, die „schuld“ ist, dass Giorgio Primo eher noch unter dem Radar der klassischen Supertoskaner unterwegs ist. Seit dem Jahrgang 2016 ändert sich das langsam – im diesem Spitzenjahr hat es Giorgio Primo mit allen(!) ganz grossen Namen der toskanischen Weinwelt aufgenommen.

Wenn Sie einen (noch) Geheimtipp aus der Toskana probieren wollen, der es mit allem, was aus der Toskana kommt aufnehmen kann, dann sollten Sie den Giorgio Primo 2018 unbedingt kaufen. Leider gibt es wie erwähnt nur wenige Flaschen.

Der Giorgio Primo 2018 der Fattoria la Massa zeigt in der Nase ein Bukett von dunklen Früchte, von Cassis über Pflaume bis reifer schwarzer Brombeere, dazu gesellen sich Noten von Zeder, Kräutern und Minze. Der erste Schluck hat es in sich: spürbares, leicht kantiges Tannin, das sich mit der Zeit an der Luft samtweich entwickelt. Der Eindruck schwarzer reifer Früchte bleibt. Ein großer Wein mit unglaublich langem Nachhall und einem großen Lagerpotential!

Fattoria La Massa

Das rund 27HA grosse Weingut Fattoria La Massa befindet sich in Panzano. Auf 360 Meter über Meer profitieren die Weinberge von einem besonderen Mikroklima und Südausrichtung des Weinbergs. Die Böden sind lehmig und haben einen hohen Anteil an Mergel und Kalk. Giampaolo Motta – ursprünglich aus Napoli – kaufte 1992 die Fattoria la Massa.Nach vielen Jahren der Ausbildung bei den bekanntesten Produzenten im Bordeaux, begann er seine eigenen Sangiovese Weine anzubauen, wobei er teilweise neue, unorthodoxe Methoden angewandt hat. Das Qualitätsbewusstsein bei Ernte, Auslese der Trauben und die önologische Präzision bei der Spontanvergärung haben die Fattoria la Massa international bekannt gemacht.

Die jährliche Produktion der Fattoria la Massa umfasst ca. 120’000 Flaschen „La Massa“, 15’000 – 30’000 Flaschen „Giorgio Primo“ und um die 2’000 Flaschen des Sangiovese „Carla 6“.

Link
Fattoria la massa

 

Zusätzliche Information

Gewicht 2.2 kg
Größe 30 × 10 × 30 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.