Masseto 2019

CHF 810.00

Jahrgang2019
RegionToscana
LandItalien
ProduzentTenuta dell’Ornellaia
Traubensorte(n)100% Merlot
Alkohol15% vol.
Flaschengrösse0.75L

7 vorrätig

Beschreibung

Masseto 2019

Der Masseto 2019 ist ein weiterer “Blockbuster”-Masseto. Lisa Poretti-Brown vergibt 100 Punkte, Weinkritiker Parker 98 Punkte.

Klima und Weinlese

Das Jahr 2019 zeichnete sich durch ein äußerst wechselhaftes Klima aus. Kalte, regenreiche Phasen wechselten sich mit langen Trocken- und Hitzeperioden ab.
Nach einem relativ normalen Winter erfolgte der Austrieb in der ersten Aprilwoche. Die Vegetationsentwicklung wurde durch kalte und regnerische Bedingungen im April und Mai erheblich beeinträchtigt, wodurch die Blüte im Vergleich zum jahreszeitlichen Durchschnitt um gute 10 Tage verspätet eintrat. Im Juni wurde es plötzlich sehr heiß und trocken, mit Höchsttemperaturen von 37 °C am Monatsende. Der ganze Sommer verlief heiß und sonnig, die Temperaturen lagen 2 °C über dem Durchschnitt und es wurden 45 aufeinanderfolgende Tage ohne Niederschlag verzeichnet. Die lange Dürreperiode wurde in der letzten Juliwoche durch zwei Regentage unterbrochen, wodurch die Temperaturen wieder dem jahreszeitlichen Durchschnitt entsprachen und ideale Bedingungen für die Reifung der Trauben herrschten. Nach weiteren Regenschauern zu Monatsbeginn erfolgte die Lese der Merlot-Trauben – beginnend mit den jungen Reben – unter perfekten Bedingungen zwischen dem 5. und 20. September. Die Lese endete am 1. Oktober mit dem Cabernet Franc.

Vinifikation
Die Ernte erfolgte von Hand in 15 kg Kisten und die Trauben wurden von Hand auf einem doppelten Sortiertisch vor und nach dem Entrappen sortiert und ausgewählt und schließlich leicht angequetscht. Die alkoholische Gärung erfolgte einerseits in Betontanks sowie – im Falle kleiner Parzellen – in Barriques bei Temperaturen zwischen 25 °C und 30 °C, gefolgt von einer Maischestandzeit von 21 bis 28 Tagen. Die malolaktische Gärung begann zu 100% in neuen Barriques, wobei die unterschiedlichen Parzellen die ersten 12 Monate getrennt reiften. Anschließend erfolgte die Assemblage der Rebsorten und der Verschnitt wurde für ein weiteres Jahr erneut in die Barriques gefüllt, wodurch die Reifung insgesamt 24 Monate betrug. Wie gewohnt reifte der Masseto 2019 nach der Flaschenabfüllung weitere 12 Monate vor der Freigabe für den Markt.

Verkostungsnotizen
Der etwas später als gewöhnlich gelesene Masseto 2019 profitierte von dem sonnigen, milden Klima Anfang September, das ihm Fülle und gleichzeitig Ausgewogenheit verlieh. Seine jugendliche Farbe lässt einen reichhaltigen und intensiven Wein erahnen. In der Nase entfalten sich typische Noten von reifen Kirschen, Veilchen, Lakritze und Bitterschokolade. Am Gaumen ist er breit und üppig mit samtigen, feinen Tanninen, die den Gaumen umhüllen, gefolgt von einem frischen, lebhaften Finale.
Verkostung November 2021

Die hier angebotenen Flaschen kommen aus einer 3er original Holzkiste. Wenn Sie 3 Flaschen kaufen, bekommen Sie diese somit in der OHK geliefert.
Wir haben auch Masseto 2019 in original Einzel Holzkisten.

Link
Masseto.net

Zusätzliche Information

Gewicht2.2 kg
Größe30 × 10 × 30 cm
Allergen

enthält Sulfite

Gebinde

0.75L

Ursprungsbezeichnung

IGT Toscana