Ornellaia 2018 Magnum

CHF 495.00

Jahrgang 2018
Region Toscana
Land Italien
Produzent Tenuta dell’Ornellaia
Web www.ornellaia.com
Traubensorte(n) 40% Cabernet Sauvignon, 51% Merlot, 7% Cabernet Franc, 2% Petit Verdot
Trinkreife 2024 – 2045
Serviertemperatur 16° bis 18° C
Flaschengrösse 1.5L

 

6 vorrätig

Beschreibung

Ornellaia 2018 in der Magnumflasche

Ornellaia 2018 Magnum ist ein Kultwein, einer der sogenannten Supertoskaner. Obwohl das Weingut erst in den 80er Jahren aufgebaut wurde, hat man mit dem Masseto, dem Ornellaia und seinen Zweit- & Drittweinen absolute Spitzenweine geschaffen. Ornellaia gehört zu den sogenannten Super Toskaner und ist der wahrscheinlich konstanteste, grossartige Wein aus Italien. Der Ornellaia 2018 Magnum wurde erneut von allen Weinkritikern hoch bewertet, Parker gibt 95 Punkte. James Suckling gibt 97-99 Punkte.

Vinifikation des Ornellaia 2018

Nach der Handlese in Kisten von 15 kg wurden die Trauben sowohl vor als auch nach dem Abbeeren auf doppelten Sortiertischen selektiert und danach sanft angepresst. Neben der manuellen Sortierung wurde 2016 zusätzlich die optische Traubensortierung eingeführt, um die Qualität der Selektion weiter zu steigern. Jede Rebsorte und jede Weinbergsparzelle wurden separat vinifiziert. Zunächst erfolgte die eine Woche dauernde alkoholische Gärung zum Teil in Edelstahltanks, zum Teil in Zementwannen bei Temperaturen zwischen 26 und 30 °C, und anschließend das insgesamt etwa 15-tägige Einmaischen, sodass die Zeit in diesen Behältern insgesamt etwa drei Wochen betrug. Die malolaktische Gärung wurde hauptsächlich in Barriques aus Eichenholz (70% neue Fässer und 30% Zweitbelegung) vollzogen. Der Wein verblieb über einen Zeitraum von ungefähr 18 Monaten in den Barriques, die im temperaturkontrollierten Weinkeller von Ornellaia gelagert werden. Nach den ersten zwölf Monaten erfolgte die Assemblage der Rebsorten und darauffolgende Wiedereinfüllung in die Barriques, wo die Cuvée weitere sechs Monate verblieb. Nach der Abfüllung bleibt der Wein weitere zwölf Monate in der Flasche, bevor er auf dem Markt eingeführt wird.

Degustationsnotiz von Winemaker Olga Fusari zum Jahrgang 2018

„Der typisch intensiv rubinrote Ornellaia 2018 weist eine lebhafte und markante Aromatik auf, welche den gesamten Jahrgang auszeichnet. Das Geschmacksprofil des Ornellaia 2018 ist geprägt von einem Zusammenspiel aus roten Früchten, Zitrusnoten, Aromen nach Lakritze und mediterraner Macchia. Im Trunk ist der Wein umhüllend und wohlproportioniert: Sein engmaschiges und zugleich seidiges Tannin füllt den Gaumen mit Eleganz und Prägnanz. Im Finale offenbart sich eine ausgeprägte würzige Nuance, die den frischen und langen Nachhall besonders zur Geltung bringt.“ Olga Fusari – Weinmacher – Juli 2020

Informationen vom Weingut zum Jahrgang 2016

Zusätzliche Information

Gewicht 13 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen …