Octomore OBA concept

CHF 720.00

Land Schottland
Destillerie Bruichladdich
Web https://www.bruichladdich.com
Alkoholvolumen 59.7%
Flaschengrösse 0.5L

Nicht vorrätig

Beschreibung

Octomore OBA concept

Diese Geschichte beginnt am Feis Ile 2016, wo Adam Hannetts seine erste Masterclass als Head Distiller abhielt. Dementsprechend waren die Erwartungen an ihn hoch und tatsächlich hatte Adam etwas ganz besonderes mitzuteilen. Es war eine neue Inspiration für den rauchigsten Whisky der Welt – Octomore – aber nicht wie wir ihn bisher kennen. Das Ergebnis wurde im April 2017 exklusiv auf der Internetseite von Bruichladdich angeboten – der Octomore OBA concept 0.1. Das OBA steht übrigens für Octomore black art.

Der OBA concept ist eine limitierte Destillery Abfüllung und Kombination (vating) der seltensten Fässer die Bruichladdich hat.

Die Degustationsnotizen:
In der Nase dunkel getrocknete Früchte und bittere Schokolade, gefolgt von einer Explosion von Torf am Gaumen.
Im Gaumen dominiert trockener Torfrauch, würziger Ingwer, Lakritze, dann Teeblätter und feuchter Tabak. Aprikose und Meersalz umhüllt von salzigen, rauchigen Trockenfrüchten. Ein Whisky der sich nach und nach öffnet mit dunklen Tiefen Noten, also viel zu entdecken. Die Komplexität hält alles zusammen.
Im Abgang sehr lang, verweilende Aromen die sich abwechselnd zeigen, während sie um das letzte Wort von diesem unverschämt guten Drama konkurrieren.

Dass dieser single malt scotch whisky im regulären Handel sehr schnell ausverkauft sein wird, war abzusehen.
Genauso die entsprechende Preisentwicklung. Aufgrund der geringen Anzahl Flaschen – es wurde nur 3000 Falschen produziert –  wird dieser wunderbare Octomore OBA concept kaum günstiger.

Link
Bruichladdich

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg
Größe 30 × 10 × 30 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.