Koehler Ruprecht Kallstadter Saumagen RR 2007

Jahrgang 2007
Region Pfalz
Land Deutschland
Produzent Koehler Ruprecht
Web Köhler Ruprecht
Traubensorte(n) 100% Riesling
Alkoholvolumen 13.5%
Serviertemperatur 8 – 10°C
Flaschengrösse 0.75L
Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Koehler Ruprecht Kallstadter Saumagen RR 2007

Es gibt Weine die sind fast zu gut, um sie zu verkaufen. Der Koehler Ruprecht Kallstadter Saumagen RR 2007 gehört dazu. Diesen Wein gibt es nur für unsere besten Kunden und maximal 1 Fl. pro Kunde.

Das Weingut Koehler Ruprecht

Das Weingut Koehler Ruprecht liegt an der deutschen Weinstrasse, in der Ortschaft Kallstadt. Bis ins Jahr 2009 war das Weingut Koehler-Ruprecht im Besitz von Bernd Philippi, der als einer der Pioniere des Weinbaus in der Pfalz gilt. Der Nachfolger von Meister Philippi ist Dominik Sona, der das Weingut mit derselben Philosophie und Tradition weiter führt.

Dominik Sona ist selbst Pfälzer und kennt den Weinbau bereits von Kindesbeinen an. Nach seiner Ausbildung zum Winzer studierte Dominik Sona Oenologie in Geisenheim und sammelte praktische Erfahrungen bei Weingütern in aller Welt. 2007 kehrte er in die Pfalz zurück.

Heute bewirtschaftet das Weingut rund 12,5 Hektar Rebberge in den Lagen Kallstadter Annaberg, Kallstadter Kreidkeller, Kallstadter Saumagen, Kallstadter Steinacker.

Insbesondere die Lage Saumagen gilt durchaus als eine der besten Riesling Lagen in ganz Deutschland. Nebst dem Riesling, findet man im Weinberg  die Sorten Riesling, Chardonnay, Scheurebe, Weissburgunder, Spätburgunder und Muskateller angebaut. Die Trauben reifen jedes Jahr optimal aus. Um die Lese kümmert sich schon seit fast dreißig Jahren eine befreundete Großfamilie.

Die Böden sind geprägt von Sandstein und Kalk. Das Klima ist fast mediterran mit  atlantischem Einschlag. Bei Koehler Ruprecht konzentriert man sich auf biologisch-dynamische Landwirtschaft und verzichtet auf Kunstdünger sowie Herbizide, was für gewisse Weingüter als modern gilt, ist bei Koehler Ruprecht übrigens seit 60 Jahren so!

Die Weine werden grösstenteils in traditionellen Eichenfässern und Barriques ausgebaut. Edelstahl verwendet Dominik Sona nur zum Absetzen der Moste oder zur Vorbereitung der Weine für die Abfüllung. Alle Weine lagern mindestens sieben Monate auf der Hefe.

Link
Köhler Ruprecht

Zusätzliche Information

Gewicht 1.3 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.