Selosse Initial Grand Cru Blanc de Blancs

CHF 480.00

Jahrgangdégorgée 04.08.2016
RegionChampagne AOC
LandFrankreich
ProduzentJacques Selosse
Traubensorte(n)100% Chardonnay
Alkohol12% vol.
Flaschengrösse0.75L

1 vorrätig

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Selosse Initial Grand Cru Blanc de Blancs

Anselme Selosse ist so etwas wie ein Gegenentwurf zu den großen Champagner-Marken. Kommt es diesen auf Masse und möglichst immer auf den gleichen Geschmack an, so findet man in der Domaine Selosse einen echten Winzer aus Überzeugung, der die Schwankungen der Natur so präzise wie es eben geht in die Flaschen bringen möchte. Der damit verbundene hohe Aufwand kann aber nur in kleinen Mengen realisiert werden. Das Ergebnis sind höchst individuelle Champagner mit markantem Eigencharakter, die man sofort erkennt. Erst 1948 vom Vater gegründet verfügt Selosse heute über etwas mehr als 7 ha Rebfläche. Geprägt hat Anselme seine Zeit ab 1974 an der Weinbauschule in Beaune. Seine Champagner werden auch als weiter verarbeitete, große Burgunderweine bezeichnet. Sie zeichnen sich durch eine enorme Konzentration und ausdrucksstarke Terroir-Interpretation aus.

Das Champagnerhaus Selosse befindet sich im Zentrum von Avize und damit mitten in der besten Weinbergslage der Côte des Blancs, also dem Kerngebiet des Chardonnay mit Grands Crus Status. Auch einige Lagen mit Pinot Noir aus den Montagne de Reims gehören dazu. Schwerpunkt ist aber der Chardonnay. Um den Charakter der Weine optimal zu konservieren, bemüht sich Anselme Selosse, den Eingriff des Winzers zu minimieren. Im Weinberg wird biologisch gearbeitet aber nicht dogmatisch. Dasselbe gilt auch für die Arbeit im Keller, wo Naturhefen die Gärung starten und Holz nur sehr moderat zum Einsatz kommt. Ausgebaut werden die Weine in 225 l bzw. 400 l Fässern. Geduldig wartet Anselme Selosse auf das Reifen der Weine.

So eigenständig wie seine Champagner ist Anselme Selosse selbst. Man könnte den Eindruck gewinnen, sie drücken noch mehr die Persönlichkeit des Winzers als das Terroir aus. Als charismatischer Querdenker macht er aus seiner Sicht der Dinge kein Geheimnis.

Das Ergebnis der intensiven Arbeit sind jährlich zwischen 40.000 und 50.000 Flaschen Champagner. Der “Brut Initiale” markiert den Einstieg in eine Produktpalette aus Blancs de Blancs und sechs Lagenchampagnern, drei auf Basis Pinot Noir, drei auf Basis Chardonnay. Hinzu kommen in den besten Jahren Jahrgangs-Champagner und eine Rosé-Variante. Die Nachfrage ist enorm, dass Gäste mit großen Hinweiszetteln informiert werden, dass man leider keinen Champagner verkaufen könne.

Umso mehr freuen wir uns bei exklusive-weine.ch Ihnen hier den hervorragenden Jacques Selosse Initial Grand Cru Blanc de Blancs anbieten zu können.

Initial Grand Cru Blanc de Blancs, dégorgée 04.08.2016
Link

Zusätzliche Information

Gewicht1.4 kg
Allergen

enthält Sulfite

Gebinde

0.75L

Ursprungsbezeichnung

AOC Champagne

Das könnte Ihnen auch gefallen …