Dom Pérignon rosé Michael Riedel Edition

CHF 430.00

Jahrgang 2004
Region Champagne AOC
Land Frankreich
Produzent Moet & Chandon
Traubensorte(n) 55% Chardonnay, 45% Pinot Noir
Alkohol 12.5% vol.
Flaschengrösse 0.75L
Restzucker Brut

1 vorrätig

Beschreibung

Dom Pérignon rosé Michael Riedel Edition: Eine Hommage an künstlerische Raffinesse

Tauchen Sie ein in die Welt der Exzellenz mit dem Dom Pérignon Michael Riedel Special Edition, einem Champagner, der die Grenzen zwischen Kunst und Wein verwischt. Diese limitierte Edition, entstanden in Zusammenarbeit mit dem renommierten Künstler Michael Riedel, verkörpert die Synthese von Handwerkskunst und kreativem Ausdruck.

Dom Pérignon: Eine Legende des Champagners

Die Dom Pérignon Champagner sind nicht nur Getränke, sondern Kunstwerke, die die Essenz von Luxus und Raffinesse verkörpern. Seit seiner Gründung im 17. Jahrhundert hat sich Dom Pérignon als Inbegriff von Eleganz und Qualität etabliert. Das Champagnerhaus Moët & Chandon, dem Dom Pérignon gehört, pflegt eine Tradition, die Hand in Hand mit Innovation geht.

Dom Pérignon hat sich vollkommen der Herstellung von Vintage-Champagnern verschrieben. Jeder einzelne Dom Pérignon ist das Ergebnis eines schöpferischen Akts, entstanden aus allerbesten Trauben. Die Intensität des Champagners basiert auf seiner Präzision, ist gleichermaßen einladend und geheimnisvoll. Jeder Champagner hat drei Reifestufen (Plénitudes), die von Kellermeister Richard Geoffroy meisterhaft und spielerisch begleitet werden. Wie ihn inspiriert Dom Pérignon die Kreativen dieser Welt.

Michael Riedel: Künstlerische Meisterschaft in jeder Blase

Die Zusammenarbeit mit Michael Riedel, einem Vorreiter der zeitgenössischen Kunstszene, hebt diese Special Edition in die Sphären der Einzigartigkeit. Riedels künstlerischer Ansatz, geprägt von Experimentierfreude und kreativem Denken, spiegelt sich in jedem Schluck dieses erlesenen Champagners wider.

Die Jahrgangserfahrung von 2004: Ein Jahr der Finesse

Der Jahrgang 2004 präsentiert sich im Dom Pérignon rosé Michael Riedel als Jahr der außergewöhnlichen Finesse. Die Trauben, sorgfältig ausgewählt aus den besten Lagen, vereinen sich zu einer Cuvée, die durch eine bemerkenswerte Balance von Frische und Reife besticht.

Degustationsnotizen: Dom Pérignon Vintage 2004

Das Wetter: Das Wetter im Jahr 2004 war gemischt, aber eher warm und trocken. Während es im Juli glühend heiß war, gab sich der August ungewöhnlich kühl und nass. Das fast sommerliche Wetter im September sorgte dafür, dass der leichte Grauschimmelbefall austrocknen konnte und die Trauben besonders gut reiften. Die Ernte begann am 11. September und dauerte fast vier Wochen.

Nase: Zu Beginn überzeugt das ausgewogene, reine, helle Bouquet. Dann entwickelt sich eine blumige, fruchtige Note, die sich rasch in dunklere Aromen von kandierten Früchten, reifem Heu und Röstnoten verwandelt und von zarten Lakritz-Nuancen begleitet wird.
Gaumen:  Die ganze Fülle des Weines ­– saftig und rund – offenbart sich im Mund. Und dann tut sich was: Der Wein wird komplexer und immer ausdrucksvoller, eher seidig als cremig. Und schließlich ist da noch diese exquisite Bitternote mit einem Hauch Meersalz.

Warum Dom Pérignon Michael Riedel? Ein Kunstwerk im Glas

Investieren Sie in die Dom Pérignon rosé Michael Riedel Edition 2004, um ein Kunstwerk im Glas zu erleben. Diese limitierte Edition vereint das Beste aus zwei Welten – die Expertise von Dom Pérignon und die künstlerische Meisterschaft von Michael Riedel. Ein Blickfang in jeder Sammlung, ein Genuss für jeden Gaumen – erleben Sie Luxus und Kreativität in jeder Blase dieses außergewöhnlichen Champagners.

Dieser Champagner ist nun 20 Jahre alt und wurde unter hervorragenden, professionellen Lagerbedingungen (klimatisiert, dunkel,  Luftfeuchtigkeit um die 70%) gelagert.
Deshalb hat die Box Lagerspuren.

Link
domperignon.com

Zusätzliche Information

Gewicht 2 kg
Allergen

enthält Sulfite

Ursprungsbezeichnung

AOC Champagne

Gebinde

0.75L