Anjan Boner Blauburgunder Auslese 2020

CHF 28.00

10 vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Anjan Boner Blauburgunder Auslese 2020

Das Weingut Anjan Boner

Das Weingut Anjan Boner ist ein Familienunternehmen, in dem gegenwärtig zwei Generationen miteinander und nebeneinander beschäftigt sind. Anjan und seine Eltern Tina und Ambrosi Boner bewirtschaften gut drei Hektaren Rebland, woraus 15’000 bis 20’000 Flaschen für das Weingut Anjan Boner gekeltert werden. Der Lebensweg von Anjan Boner, dem jüngsten Spross der Weinbauernfamilie, schien schon sehr früh bestimmt zu sein: Bereits in jungen Jahren erkannte er seine Leidenschaft für die Reben und war nicht nur von der Pflege fasziniert, sondern auch von der Herstellung des Weines. Als er diesen Weg einschlug, war es ihm bewusst, dass es nicht einfach sein würde, im schweizerischen und bündnerischen Weinmarkt Fuss zu fassen. In der Bündner Herrschaft sind die meisten Weingüter bereits seit Generationen in der eigenen Weinproduktion tätig und sehr erfolgreich. Anjan Boner entschied sich dennoch dafür, seinen eigenen Wein mit persönlicher Note zu kreieren. Nach Abschluss des vierjährigen Lehrgangs an der „Höheren Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau“ in Klosterneuburg (Österreich) stand ihm nichts mehr im Wege, seinen Lebenstraum vom eigenen Weingut zu verwirklichen.

Ein paar wichtige Meilensteine des Weinguts Anjan Boner: 

2007: der erste Jahrgang, mit rund 1’200 Flaschen Blauburgunder Auslese.
2011: bereits wurden nebst den 1’200 Flaschen Blauburgunder Auslese auch 600 Flaschen Blauburgunder Barrique und 480 Flaschen Blauburgunder Federweisser produziert.
2013: Erweiterung des Sortiments mit dem Freisamer und Riesling
2014: Erweiterung des Sortiments mit Weissburgunder und Blauburgunder Classic, insgesamt werden auf dem Weingut Anjan Boner nun über 5’000 Flaschen produziert.
2016: der Freisamer Selvana der später zum Freisamer Vogelherd wird.
2019: der Chardonnay kommt mit dem ersten Jahrgang auf den Markt. Insgesamt steht Anjan nun bei über 19’000 Flaschen Wein

Das Weingut Anjan Boner gibt nach aussen und nach innen Zeugnis eines jungen und kreativen Unternehmertums und steht für eine innovative Idee, nämlich im bestehenden Weinmarkt die Herstellung eines Weines mit sehr persönlicher Note zu lancieren. Die Persönlichkeit Anjan Boners strahlt die Leidenschaft zum Wein aus und gibt zu erkennen, dass in diesen Weinen viel Liebe und berührende Emotionen stecken. Dadurch heben sich seine Weine in angenehmer Weise von anderen Weinproduktionen ab.

Blauburgunder Auslese 2020

Das Rebjahr 2020 begann sehr warm, was zu einem überdurchschnittlich frühen Austrieb führte. Die trockene Witterung am Anfang des Jahres hielt bis Ende April an und wurde von einer intensiven Regen- periode abgelöst. Die Witterung während der frühen Blütezeit war kalt und nass, was sich je nach Lage äusserst negativ auf die Blühqualität auswirkte. Die Trauben wurden dadurch sehr lockerbeerig, was sie in diesem Jahr sehr gut brauchen konnten. Je nach Lage gab es durch das Verrieseln der Trauben bis zu 50% weniger Ertrag als angestrebt. Der Sommer war überdurchschnittlich nass mit wenig Hitzetagen. Der Herbst blieb leider wieder auf der kälteren Seite mit wenig Föhneinfluss. Auf Grund der lockeren Trauben mussten wir trotz vielem Niederschlag kaum eine Traube aussortieren.

120 Tage nach Ende der Blütezeit konnten wir die Trauben mit 96° Oechsle und 566 g/m2 von unseren Weinstöcken ernten.

Das Aroma ist intensiv, typisch und fruchtig mit ei- nem würzigen Hintergrund. Im Gaumen zeigt sich die für den Blauburgunder typische Note, Eleganz, unterstützt von einem Hauch von Holzaromen. Im Abgang ist er zart schmeichelnd, harmonisch und ausgewogen.

Der Blauburgunder Auslese 2020 passt zu diversen Fleisch- und Wildgerichten wie Hirschpfeffer, Trockenfleisch, Salsiz, Speck, Bündnerfleisch aber auch leicht- bis mittelgereiften Käsesorten wie Parmesan.

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.4 kg
Größe 9 × 6 × 30 cm
Allergen

enthält Sulfite

Ursprungsbezeichnung

AOC Graubünden

Gebinde

0.75L